+43 1 803 98 68

II

Vertiefungslehrgänge - Stufe

Die Vertiefungslehrgänge im Überblick

Themenschwerpunkt im Lehrgang

Die Stufe II dient – getrennt nach den Fachbereichen – der Vermittlung und Vertiefung spezifischen Fachwissens und organisatorischer Kompetenzen um das eigene Berufsverständnis und die fachspezifische Rolle in multiprofessionellen Teams zu vertiefen.

Themenbereiche im Lehrgang

Palliative Symptomkontrolle auf allen Ebenen
Schmerztherapie und Schmerzpflege, komplementäre Behandlungs- und Pflegemethoden
Psychologische, psychiatrische und psychotherapeutische Dimensionen
Vertiefung in der Pädiatrie unter Berücksichtigung systemischer und familientherapeutischer Gesetzmäßigkeiten
Geriatrische und onkologische Problemstellung der Palliative Care
Organisatorische Dimension der Palliative Care (Organisation, Interprofessionalität, Teamarbeit, Ehrenamtlichkeit)
Ethische, rechtliche, religiöse und spirituelle Dimensionen der Palliative Care
Kommunikative und soziale Dimension (Kommunikation mit PatientInnen und Angehörigen)
Vertiefung wissenschaftlichen Arbeitens / Erarbeitung von Case-Reports
Verpflichtendes Praktikum von mind. 40 Stunden im Hospiz-/ Palliativbereich (außerhalb der eigenen Dienststelle)