+43 1 803 98 68 1

Blog - Details

18 Expert*innen für Palliativpflege

Bei strahlendem Sonnenschein beendeten am 8. November 2022 die 18 Expert*innen für Palliativpflege den Vertiefungslehrgang in St. Virgil Salzburg und überzeugten mit weitreichendem Wissen zu unterschiedlichen Themenschwerpunkten während der Präsentation ihrer Abschlussarbeiten.

Die Studierenden aus unterschiedlichen Bundesländern und Tätigkeitsfeldern haben sich seit Februar 2022 intensiv mit verschiedenen Themen der Palliative Care mit Schwerpunkt Palliativpflege auseinandergesetzt und trafen sich zur Vertiefung in 5 Blockveranstaltungen.

Für die lebendige und sehr engagierte Gruppe war neben dem intensiven thematischen Austausch vor allem auch das herzliche Miteinander von großer Bedeutung. Einzelne Teilnehmer*innen profitierten von der Expertise der Mitstudierenden während ihres Praktikums, es ergaben sich neue berufliche Orientierungsmöglichkeiten und auch das gemütliche Zusammensein am Abend kam nicht zu kurz.

Der inhaltlich und organisatorisch bestens strukturiert Vertiefungslehrgang Palliativpflege Level II bildet nun für einen Großteil der Studierenden dieser Gruppe die beste Grundlage für das angestrebte Masterstudium im kommenden Jahr.

Maria Magdalena Schreier

(Diplom-Pflegewirtin und Gesundheits- und Krankenpflegerin) war längere Zeit in der Pflegewissenschaft der PMU tätig und arbeitet nun als Senior Lecturer am Studiengang Gesundheits- und Krankenpflege der FH Salzburg. Nach Beendigung des Vertiefungslehrgangs Palliativpflege strebt sie mit der Teilnahme am interdisziplinären Basislehrgangs Palliative Care im nächsten Jahr den Abschluss zur Akademischen Expertin in Palliative Care an.